Für Schulen

Ein wichtiger Baustein, um jungen Erwachsenen mit ausländischen Wurzeln gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen, ist die intensive und systematische Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen. Dazu gibt es an den Hörder Schulen bereits zahlreiche Aktivitäten und bewährte Konzepte, die Schülerinnen und Schüler nachhaltig unterstützen. 

Hier setzen wir an und kontaktieren Hörder Schulen, um abzustimmen, in welchen Branchen zusätzliche Praktikumsplätze sinnvoll erscheinen, um bereits bestehenden Kooperationen zwischen Schule und Unternehmen konstruktiv zu ergänzen. 

Wir freuen uns, wenn Sie uns kontaktieren:

Boris Siyam: b.siyam@ch-e.eu Tel.: 0174 829 39 48
Beate Vogel: b.vogel@ch-e.eu Tel: 0170 813 12 45

 

Folgen

Kontakt

0174 8293948

©2020 CHANCENGLEICH in Europa e.V.